Der Schulkindergarten (SKG) der Grundschule Hasenwinkel Neindorf

Der Schulkindergarten wird von unserer Lehrkraft Frau Bloch geleitet.

Den SKG gibt es seit 1977 an unserer Grundschule.

Er ist ein Teil der Schule wie die anderen Klassen, d.h., das allgemeine Schulrecht findet Anwendung:

  • alle Kinder haben ein Recht auf verlässliche Beschulung von 8.00 -11.45 Uhr
  • auf Wunsch Teilnahme an Betreuungsgruppe bis 13.00Uhr)
  • es besteht Schulpflicht
  • SKG-Kinder nehmen an allen Aktivitäten der Grundschule teil
  • z.B. Schulfeste, Projekte, Theaterbesuche
  • SKG-Unterricht ist angelehnt an Unterrichts- und Pausenzeiten der Grundschule               

 

Aufgaben des SKG

Allen Kindern mit noch ungenügenden Voraussetzungen soll eine gute Basis für einen

positiven Start in die Grundschule vermittelt werden. Die Kinder werden gemäß ihres

individuellen Entwicklungsstands auf alle Lehrgänge (mathematisches Denken, Lese/

Rechtschreibprozess, Sachkunde und soziales Lernen) vorbereitet.

Inhalte des SKG

Sprachförderung und Hörschulung (Wortschatzerweiterung, Grammatik, Sprachgefühl)

Schreibvorkurs (Schreibfluss, Kraftdosierung, Formklarheit, Linienerfassung)

Mathematisch-logische Schulung (Mengenerfassung, Mengenvergleiche, Reihung,

Rechengeschichten, Rechenzeichen) Umweltwissen (Natur- und Sachbegegnung, Experimente)

Freies Spiel (Einüben von Verhaltensregeln, Kontaktpflege), Musik (Singen und Musizieren),

Bewegungsförderung (Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination).

Es wird in Einzelförderung, Partner- und Gesamtgruppenarbeit gelernt, wobei viel Wert darauf

gelegt wird, dass die Kinder über möglichst viele Sinne angesprochen werden.

Tägliche Bewegung, wöchentliches Schwimmen, Bildnerisches Gestalten und die Musik

haben einen hohen Stellenwert.

Alle Kinder werden dazu angeleitet, ausdauernd und mit großer Konzentration ihre Aufgaben zu

einem Ergebnis zu bringen.

Sie lernen, Leistungswillen und Eigenmotivation zu entwickeln und zu intensivieren.

Anhand vieler Gesprächsanlässe, Bücher und Rollenspiele wird der partnerschaftliche

Umgang im Klassenverband eingeübt.

Unseren SKG besuchen jährlich etwa 8 - 12 Kinder.

In dieser kleinen, überschaubaren Gruppe können die Bedürfnisse jedes Einzelnen berücksichtigt

werden.

Zum Ende des SKG-Jahres sind alle Kinder selbstbewusst mit allen Gepflogenheiten der GS

vertraut und sicher motiviert, sich auf Lerninhalte der ersten Klasse neugierig einzulassen.

IMG_9626
SchulKiGa_2018_b
Banner_neu